Erntedank Domäne Wasserleben

Am 01.10.2017 folgten wir auch in diesem Jahr wieder gern der Einladung des Bürgermeisters Herrn Feuerstack und der Gemeinderätin Frau Köpke.

Wir boten trotz Ferien- und Urlaubszeit etliche Lieder und 2 Gedichte zur Freude der Gäste des Erntedankfestes in der voll besetzten Sylvestri-Kirche. Die Steeren im Ahmdwind waren neu im Programm und stimmten den Herbst mit ein.

Die Harzer Kramms nahmen bei „Greun ja greun“ selbst das Zepter in die Hand und besangen mit Frau Hofmann die Chorleiterin! So ist die Jugend von heute…….Als Dankeschön gab es von Frau Köpke für jeden Schüler eine große Tüte Naschwerk.

Gern kommen wir 2018 wieder in die schöne, beschauliche Kirche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.