Rathausfestprogramm mit neuem Instrumentaleinsatz

Am 17.06.2017  boten wir zum 53. Rathausfest ein kurzweiliges Programm, mit unseren kessen Liedern wie Tick-Tack und Gummi.

 

De Jahrestietn in Harze durften auch nicht fehlen und das alte Volkslied „Ek bin en Musikante“- worin wir u.a. die Trommel vorstellten!Hier kam der Einsatz einer solchen solistisch – und mehrerer  Becken voll zur Wirkung! Simon Schulz ist ein talentierter Chorschüler und zudem noch Schlagzeuger. Das brachte ihm und uns einen extra Applaus!

Mister Lu, der Zauberer und Magier führte gekonnt durch das Programm. Barbara Hofmann unterstützte uns tatkräftig – vielen Dank! Ebenso danken wir den Eltern von Simon und unserem Fotografen Peter Pfoertner!

Jubiläumsfeier der Geflügelfarm Deersheim im Gothischen Haus

Zum 85. Geburtstag von Herrn Uwe Malterer wurden wir als Überraschung ins Hotel Gothisches Haus eingeladen. Die Gäste waren u.a. aus Schwentinental bei Kiel und konnten sogar Küstenplatt sprechen – und uns teilweise verstehen.

Herr Reimann war der Organisator und begrüßte uns herzlich. Wir bekamen den Raum „Rügen“ vom Hotelpersonal zum Einsingen und lieferten ein kurzweiliges Programm ab – zur Freude der Zuhörer.

 

Wir erhielten überdimensionalen Applaus und stehende Ovationen – alle Harzer Kramms haben sich mehrmals verbeugt und im Anschluss im Salon ein Getränk als Dankeschön erhalten!  An Frau Dr. Ute Knust – ehemalige Vorsitzende der Harzer Kramms – vielen Dank für die Vermittlung!

.

Deutscher Mühlentag in Abbenrode

Alljährlich werden wir vom Abbenröder Heimatverein um Andreas Weihe herzlich eingeladen,das Mühlenfest in Abbenrode mitzugestalten, so auch am 05.06.2017.

Das Mühlen-und Heimatmuseumgelände war sehr gut besucht und wir gaben unser Bestes, bei geringer Technik- Ausstattung.

Viele Besucher verstanden unser Harzer Platt sehr gut, amüsierten sich über unsere kessen Lieder und die Harzer Gedichte. 

 Beim Köhlerliesel riss es alle Gäste im Publikum mit – singend und klatschend! Wir danken Herrn Weihe für die herzliche Einladung und kommen gern 2018 wieder! Ebenso danken wir unserer Akkordeonistin Barbara Hofmann für die Begleitung!

Fotos: Dank dem Vati von Jonas Kurt Brüser, Silstedt

Landeschorwettbewerb

Am 20.05.2017 nahmen wir am Wettbewerb teil und haben eine probenreiche Woche hinter uns. Sollte doch jeder der 4 Wertungstitel optimal sitzen und keine Textprobleme auftauchen. Da unser Peter wegen eines familiären Trauerfalles nicht die Gitarrenbegleitung übernehmen konnte,half uns Steffen Blauwitz von der Gruppe „Bergfolk“ aus – wir danken ihm dafür!

Vorbereitung, Stellprobe, Einsingen und Gitarrenprobe fanden im Lyceum des Landesmusikgymnasiums statt. Hier boten wir dann im Wertungssingen Jahrestietn in Harze, Tick Tack und Gummi.

Das Köhlerliesel bescherte und einen Fehlstart, den wir nach 7-8 Takten abbrechen mussten und mit Akkordeon und Gitarre noch mal sicher in Intonation und Melodieführung neu einsetzten.

Der Applaus des Publikums war die Belohnung.

Fotos:Kati Knorre

Tag der Vereine im Bürgerpark Wernigerode

Am 07.05.2017 folgten wir der Einladung der Stadt Wernigerode zum Tag der Vereine und boten ein kleines Bühnenprogramm im Bürgerpark am Schäferhaus.

Mit Gummi und unserer Szene dazu erfreuten wir das Publikum.

Unsere Arme dienten wieder als Zeiger im Tick-Tack-Uhrenlied – welch ein Spaß!

1.Mai 2017 – Volksmusikfest in Altenbrak

Am 1.Mail folgten wir gern der Einladung des 39-fachen Jodlermeisters Andreas Knopf und der Duettpartnerin Martina Weber. Die Hotelterrasse war lückenlos besetzt und wir hatten ein super Publikum, welches auch unser Platt versteht!

Das kleine Programm hat uns viel Spaß gemacht – nach der 4 – wöchigen Pause durch Ausfall unserer Chorleiterin.

Wir boten kurzweilige Lieder wie Gummi, Jahrestietn in Harze, Tick-Tack und Opp´m Flugplatz u.a.

Es war ein Klangerlebnis der Extraklasse, Andreas Knopf mit perfekten Jodlern im Köhlerliesel zu hören!

Talentefest der Grundschule Langeln

Am 22.03.2017 fand in Gemeindesaal Langelns das Talentefest der Kinder der Erich-Kästner-Grundschule statt, an dem sich auch alle Schüler der AG Harzer Platt beteiligten.

Wir unterhielten die Gäste schwungvoll mit dem Tick-Tack-Uhrenlied, Gummi und Köhlerliesel!

Am Schlagzeug erlebten wir Simon Schulz solistisch, was wahre Begeisterungsstürme der Kinder auslöste!

Ständchen zum 80. Geburtstag

Unsere Schneidermeisterin Irene Fuhrmann feierte ihren 80. Geburtstag am 19. März 2017 und dies war uns eine Aufforderung,Dank zu sagen für all die genähten Trachten.

Sie versorgte uns über viele Jahre mit Reparaturen, Änderungen und Neuanfertigungen in perfekter Qualität!

Wir boten einen Programmquerschnitt von Jahrestietn in Harze über ein Gedicht bis zum Köhlerliesel,

wo alle im Saal uns unterstützten, sogar Brocken-Benno!

Harzer Kramms im n-tv

Am 12.03.2017 wurde von vielen Seiten berichtet, dass schon am Sonntagmorgen im n-tv die Harzer Kramms zu sehen und hören waren,sogar von fremden Verkäufern in Magdeburg. Sie erkannten unsere Chorleiterin ……… In der Mediathek des Senders bestätigte sich diese Info.

Köhlerfest mit TV-Aufzeichnung

Am Abend des 10.03.2017 lud uns das Team der Köhlerhütte Stemberghaus zum Köhlerfest herzlich ein. Gewünscht wurde ein Gedichtvortrag, den Max, Phillip, Kassandra und Marie mit „Miene ohle Stadt“ mit Bravour meisterten.

Gemeinsam mit dem Köhlerchor, Martina Weber und Andreas Knopf und dem Instrumental-Duett 90 Grad ließen wir uns nicht nötigen und fügten uns im Köhlerliesel gekonnt ein!

Fotos von Nancy Dorendorf

Als Harzer Lied in Platt boten wir die musikalischen Jahrestietn, wofür wir reichlich Applaus ernteten.