Erste Probe und Plattstunde nach Corona-Lockdown

Nach Beginn der AG Harzer Platt in der Grundschule E.Kästner  in Langeln folgte in dieser Woche auch der Start der Diesterweg-Schüler im Studienkreis. Fast alle weiterhin teilnehmenden Harzer Kramms frischten die Sprachkenntnisse im Sachgebiet Tahlen wieder auf, gerechnet wurde auch in Platt! Ebenso kam die Stimmbildung und Rhythmik nicht zu kurz; und wir starteten mit dem Jahrestietn-Lied, Tahlen und Jubiläumslied.

Nun heißt es – fleißig üben – damit wir unsere Bühnenqualität wieder erlangen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.