CD-Produktion 2019 – Teil 3

Auch am 3. Tag, Sonntag, den 14.04.2019 hat unser Toningenieur Peter Hirscher mit Tontechniker Oliver Frank aus Nürnberg schon alles für uns vorbereitet.

Wir wollten noch 4 Lieder zur Aufnahme bringen: Hochtied, Tick Tack, Tahlen und Bottern. Die Konzentration war maximal – und es gelang! Herr Hirscher arbeitete mit uns bis 11.00 Uhr, denn dann kam die instrumentale Ablösung! Zu unserer Freude haben die Blechbläser der Brasserie Dresden zugesagt und so wurden von Niklas Friedrich 7 Lieder mit mehrstimmigen Vor- und Zwischenspielen komponiert und bereichert:  für Tuba, Posaune, Trompete und Akkordeon.

Die vier Instrumentalisten Niklas Friedrich, Philipp Thöricht, Paul Scheufler und Barbara Hofmann am Akkordeon gaben ihr Bestes bis ca. 15.00 Uhr! Die Aufräumarbeiten nahmen noch ca. eine Stunde in Anspruch und das Studio wurde wieder ein normaler Saal.

Ganz herzlich danken wir Familie Brüser, den Kuchenbäckerinnen Frau Deicke,und Frau Eckart! Den Dresdner Blechbläsern der Brasserie herzlichen Dank für die Unterstützung,Steffen Blauwitz an der Gitarre und unserer treuen Akkordeonistin Barbara Hofmann!!

Fotos: Katrin Brüser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.